eintragsdienst
Eintragsdienst
Webkatalogeinträge und mehr

Eintragsservice für Branchenbücher

Wir tragen Sie in die wichtigsten deutschsprachigen Branchenbücher ein. Und dies per Handeintrag.

Haben Sie schon einmal festgestellt, wie aufwändig ein erfolgreicher Eintrag in die Web-Branchenbücher sein kann? Jedes Verzeichnis verfolgt da ganz eigene Regeln und wartet mit ganz individuellen Formularen auf die Eintragenden. Branchenbucheinträge sind keine Einträge vom Fließband. Hier ist besondere Sorgfalt gefragt, wenn der Eintrag zum Erfolg werden soll. Wir verfügen über die Erfahrung und arbeiten regelmäßig mit diesen Branchenverzeichnissen. Vielleicht möchten Sie Ihre Zeit in wichtigere Arbeiten investieren?


Was bringt ein Branchenbucheintrag?

Sie sollten den Eintragsservice für Branchenbücher nicht primär unter dem Aspekt der Suchmaschinenoptimierung verstehen. Die Mehrzahl der Internet-Branchenbücher setzen überhaupt keinen Follow-Link, der unmittelbare Wirkungen auf die Suchmaschinenrankings erzielen könnte. Ja, manche Branchenbücher setzen im kostenlosen Basiseintrag nicht einmal einen aktiven Link. Aber viele von ihnen verfügen selbst über eine gute Platzierung in den Suchmaschinen. Da kann es schon vorkommen, dass Betrachter Ihres Eintrags weiter zu Ihrer Seite klicken oder über sich über die eingetragenen Kontaktdaten direkt bei Ihnen melden. Mit Branchenbucheinträgen können Sie Ihr Branding im Netz streuen und Ihren Markennamen auf unterschiedlichen Portalen platzieren. Die Nofollow-Links aus den Branchenbüchern können auch Ihr Linkprofil in positiver Weise aufmischen.


Branchenbuch-Einträge mit Texterstellung

Wir tragen Ihre Webseite nicht nur in die Branchenbücher ein, wir übernehmen auch die Texterstellung. Auf diese Weise entstehen Einträge in unterschiedlicher Textlänge, die auch zu den jeweiligen Branchenbüchern und deren Regeln passen. Nennen Sie uns einfach die URL und ggf. ein paar Themenschwerpunkte, die in die Eintragtexte eingearbeitet werden sollen. Wir kümmern uns um den Rest und legen Ihnen die Eintragtexte zur Abstimmung und Freigabe vor.


Nur für Firmeneinträge

Im Gegensatz zum Webkatalogeintrag sind Branchenbücher nur für Firmeneinträge bestimmt. Private Webseiten, Blogs, Foren und andere Projekte können Sie in Webverzeichnisse eintragen. Die Branchenbucheinträge sind für die Websites der Firmen vorgesehen. In aller Regel kann eine Firma auch nur einmal eingetragen werden, auch dann wenn sie mehrere Webseiten unterhält.

Der Ablauf eines Auftrags

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse. Nach Zahlungseingang werden die Eintragtexte erstellt und Ihnen zur Ansicht und Freigabe vorgelegt. Nach erfolgter Freigabe können die Einträge vorgenommen werden. Dies erfolgt in aller Regel über einen Zeitraum von einem Monat. Im Anschluss erhalten Sie ein Reporting über die für die Anmeldungen genutzten Portale. Die Veröffentlichung des Eintrags bleibt Entscheidung der Moderatoren eines jeden Verzeichnisses.

Zum Bestellformular

eintragsservice